Uriah Heep spendet für geplantes Hospiz

Die britische Band Uriah Heep hat für das im Heidekreis geplante Hospiz rund 12.500 Euro gespendet. Am Mittwoch übergaben die Musiker ihre Spende im Walsroder Rathaus. Es handelt sich um den Erlös eines Konzerts in Walsrode vom Mai dieses Jahres. Ein Förderverein will für zwei Millionen Euro das erste Hospiz im Heidekreis bauen. Mögliche Standorte sind Krelingen und Bad Fallingbostel.

 

Den ganzen Artikel lesen >>>>

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s