Bei „Lady in Black“ singt der ganze Saal (Lauterbacher Anzeiger)

Foto und Bericht: Tina Vonderheid

FULDA – Stühle sind bei einem Rock-Konzert eigentlich überflüssig – das zeigte sich auch beim Konzert der „Rock the Haus“-Tour von Uriah Heep, das am Nikolaustag in der Fuldaer Orangerie stattfand. Doch bevor an diesem Abend die Rocklegenden auf der Bühne standen, machte die Band WolveSpirit aus Würzburg den Auftakt.
Den ganzen Artikel lesen >>>>

4 Kommentare zu „Bei „Lady in Black“ singt der ganze Saal (Lauterbacher Anzeiger)

    1. Wie ??? Nur zwei Jahre nach dem letzten ? Das ist aber… Ungewöhnlich🙂 Jedenfalls wäre das ’ne Sensation. Und dann gehe ich auch wieder LIVE hin… Das dürfte ja wohl klar sein.

      Gruß und schöne Weihnachtstage wünscht
      Martin Böhmer

    2. Was ??? Nur zwei Jahre nach dem letzten ? Das ist…. Ungewöhnlich ! Na denn… Da kann man sich ja regelrecht freuen….

      Gruß und schöne Weihnachtfeiertage wünscht
      Martin Böhmer (könnte sein dass das doppelt eingeht, weil eben irgendwas nicht funktionierte…)

  1. Ich habe es befürchtet… Ich wollte unbedingt dorthin, weil Fulda nicht sehr weit weg ist. Leider kam etwas dazwischen. Nach dem Lesen dieses Artikels bin ich nun ganz traurig😦

    Martin Böhmer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s