“ David Byron–The Early Sessions Vol.1 “ – nun ist sie da

Heute ist sie au GB eingetroffen:  “David Byron – The Early Sessions”

20 Titel:
Soul deep
Come and get it
Yellow river
Bad moon rising
Viva Bobby Joe
Behind a painted smile
Let’s work together
Rainbow
Mony mony
I’m gonna make you mine
Give peace a chance
Long as I can see the light
Cold Turkey
American Woman
Urban spaceman
Reflections of my life
Melting Pot (Duet with Dana Gillespie )
Good morning freedom ( Duet with Dana Gillespie )
Soul sister brown sugar (Lead Vocal Peter Lee Sterling )
Something is happening

Album anzeigenAlbum anzeigen

 

Der Sound ist super und ich muß mich da nun selber erst mal reinhören.

Eure Rezensionen nehme ich gerne entgegen:


Ein evtl. geplantes “ The early sessions Vol.2 “ würde wahrscheinlich folgende Titel enthalten:

Raggamuffin Man
Race with the devil
Man of the world
Loving things
Keep on
Question
Yummy yummy yummy
Travellin’ Band
Hurdy gurdy man
Hello I love you
Where do you go to?
Hello Susie
He ain’t heavy he’s my brother
Ain’t got time anymore
By the way
Natural born boogie
Heather honey
Instant Karma
Wet dream
Sugar sugar

Thomas F. (02.02.2012)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s