David Byron – Take no prisoners ( remastered + expanded )

Am  6. Mai erscheint das erste Soloalbum  von David Byron “ Take no prisoners “ aus dem Jahr 1975 in Neuauflage remastered und expanded.

1                      Man Full Of Yesterdays

  • 2                      Sweet Rock ’n‘ Roll
  • 3                      Steamin‘ Along
  • 4                      Silver White Man
  • 5                      Love Song
  • 6                      Midnight Flyer
  • 7                      Saturday Night
  • 8                      Roller Coaster
  • 9                      Stop (think What You’re Doing)
  • 10                      Hit Me With A White One
  • 11                      Steamin‘ Along (single Edit)
  • 12                      What’s Goin‘ On (studio Outtake)
  • 13                      Silver White Man (alternative Version)
  •  

    Ein Kommentar zu „David Byron – Take no prisoners ( remastered + expanded )

    1. Das ist mal eine besonders interessante Nachricht zum Thema David Byron. Ich besitze bisher nur die normale CD bzw. LP. Bin mal gespannt auf die Bonus-Titel.
      Gruß Ralf

    Schreibe einen Kommentar

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s